Verkehrsunfall, L 352


H2 – VU

Einsatznummer: 003
Einsatzort: Wahnwegen, L352 > Herschweiler-Pettersheim
Alarmierung: 01:00 Uhr
Dauer: 1 Stunde 15 Minuten
Einsatzleiter: Kai Schmeiser (GLM 91-1)


Einsatzbericht:

Zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person wurden in der Nacht von Samstag auf Sonntag die Feuerwehren Hüffler, Wahnwegen, Herschweiler-Pettersheim und Glan-Münchweiler alarmiert. Entgegen der ersten Meldung befand sich die Einsatzstelle nicht auf der K20 zwischen Wahnwegen und Herschweiler-Pettersheim, sondern auf der L352 zwischen Wahnwegen und Bockhof.

Bei Eintreffen befand sich noch eine verletzte Person im Fahrzeug, war jedoch nicht eingeklemmt. Die Person wurde bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes betreut und anschließend aus dem Fahrzeug gerettet. Während der Maßnahmen wurde die Einsatzstelle abgesichert und der Brandschutz sichergestellt. Nach Abrücken des Rettungsdienstes wurde die Einsatzstelle der Polizei übergeben und der Einsatz für die Feuerwehr somit beendet.

 

 


Einsatzmittel VG Oberes Glantal:

Glan-Münchweiler FEZ
(Feuerwehreinsatzzentrale)
Glan-Münchweiler 12
(Einsatzleitwagen)
Glan-Münchweiler 45
(Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug 10/10)
Herschweiler-Pettersheim 44
(Mittleres Löschfahrzeug)
Herschweiler-Pettersheim 71
(Mehrzweckfahrzeug)
Hüffler 41
(Tragkraftspritzenfahrzeug)
Wahnwegen 41
(Tragkraftspritzenfahrzeug)
 
 

Weitere Einsatzmittel:

  • NEF
  • Polizei
  • RTW




© Feuerwehr Glan-Münchweiler