Lust, mitzumachen? Sei dabei!

Unsere Feuerwehr

Die Feuerwehr Glan-Münchweiler ist einer von drei Stützpunkten der insgesamt 22 Feuerwehren in der Verbandsgemeinde Oberes Glantal. Zusammen mit weiteren ca. 400 Aktiven stellen wir als rein ehrenamtliche Organisation mit rund 60 Mitgliedern der Feuerwehr Glan-Münchweiler den Schutz der 30.000 Einwohner vor sämtlichen Gefahren, wie Brände, Verkehrsunfälle, Naturereignisse und sonstige Unglücksfällen, sicher. Eine Berufsfeuerwehr oder hauptamtlich besetzte Wachen gibt es in der Verbandsgemeinde nicht.
Unsere Einsatzkräfte stehen daher zu jeder Tages- und Nachtzeit den Einwohnern in Notsituationen unterschiedlichster Art helfend zur Seite – eine Aufgabe, die nur mit einem starken Team bewältigt werden kann!

 

Sei dabei!

Bei uns ist eine spannende und abwechslungsreiche Freitzeitbeschäftigung garantiert – keine Übungen oder Einsätze sind wie die anderen! Nebenbei wirst du feststellen, wie gut es sich anfühlt, anderen Menschen zu helfen. Dabei kannst du dich stets auf deine Freunde verlassen – jedes Problem meistern wir im Team! Ob medizinische Erstversorgung, Löschangriffe oder Hilfeleistungen: Du erhälst eine umfassende Ausbildung für deine Aufgaben und benötigst keinerlei Vorkenntnisse. Je nach Interesse kannst du dich anschließend in Spezialgruppen fortbilden.
Männerdomäne? Falsch! Bei uns spielt das Geschlecht keine Rolle. Es darf und wird jeder nach seinen persönlichen Fähigkeiten und Kenntnissen eingesetzt und gefordert.

 

Voraussetzungen

  • Du bist mindestens 16 Jahre alt. Wenn du noch jünger bist, wartet ein freier Platz in der Jugendfeuerwehr auf dich.
  • Du wohnst in der Umgebung von Glan-Münchweiler
  • Die Teilnahme an der wöchentlichen Übung und regelmäßigen Ausbildung in deiner Freizeit ist kein Problem
  • Du bist teamfähig und verantwortungsbewusst
  • Du bist körperlich geeignet (Bestätigung erfolgt durch eine arbeitsmedizinische Untersuchung beim Arzt – keine Angst, du wirst nur kurz gecheckt)

 

Alles klar?

Du hast noch Fragen? Die häufigsten sind hier gelistet. Ansonsten melde dich bei uns über das Kontaktformular oder schau einfach montags ab 18:30 Uhr bei uns vorbei, wir freuen uns auf dich!

Werde ich direkt bei Einsätzen dabei sein?

Nach deiner Aufnahme als aktives Mitglied in unsere Feuerwehr musst du zunächst eine Grundausbildung durchlaufen, die jährlich an mehreren Wochenenden zu Beginn des Jahres durchgeführt wird. An den Übungen kannst du direkt nach dem Eintritt teilnehmen und wirst – auch vor der Grundausbildung – sicher jede Menge Wissen von deinen neuen Kameraden lernen.

Benötige ich etwas?

Du musst nichts mitbringen, außer gute Laune. 😉 Du wirst bei Eintritt von einem Kleiderwart erst einmal ordentlich mit Stiefeln, Hose, Jacke, Helm, Handschuhe und Poloshirt versorgt und bekommst einen Spind zugewiesen. Ab dann kann es so richtig losgehen!

Was kostet mich die Mitgliedschaft?

Natürlich nichts! Einen Mitgliedsbeitrag für die Feuerwehr gibt es nicht. Alle unsere Aktiven sind aber auch Mitglied in unserem Feuerwehrverein, der mit 6 € Jahresbeitrag (als aktives Feuerwehrmitglied) beglichen wird. Dafür gibt es aber auch schöne Grillfeste, Ausflüge und eine Weihnachtsfeier, deren Kosten durch den Verein getragen werden.

Ich bin mir unsicher.

Kein Problem: Du darfst gerne jederzeit bei uns unverbindlich hereinschnuppern und dir überlegen, ob es dir gefällt.

Ich wohne in einem anderen Teil der Verbandsgemeinde.

 In 22 der 23 Ortschaften der Verbandsgemeinde gibt es eine Feuerwehr, die sich über neue Mitglieder freut! Lass uns einfach eine Nachricht da und wir stellen gerne den Kontakt für dich her. Wir schließen aber auch Mitglieder aus umliegenden Orten nicht aus – im Gegenteil: Einige sind neben der Mitgliedschaft in der Feuerwehr in ihrem Wohnort auch noch bei uns im Team!

Interesse geweckt? Dann nichts wie los!

Datenschutz

12 + 12 =