Verkehrsunfall, Herschweiler-Pettersheim


H2 – Grundstufe

Einsatznummer: 026
Einsatzort: Herschweiler-Pettersheim, L352 > Wahnwegen
Datum: 20.04.2021
Alarmierung: 00:45 Uhr
Dauer: 45 Minuten
Einsatzleiter: Heiko Dörr (Glantal 90-1)


Einsatzbericht:

Kurz nach Mitternacht wurde die Ausrückgemeinschaft Herschweiler-Pettersheim / Krottelbach sowie das FEZ-Personal der Feuerwehr Glan-Münchweiler zu einem Verkehrsunfall unklare Lage auf der L350 zwischen Herschweiler-Pettersheim und Ohmbach alarmiert. Das erste Fahrzeug, welches am vermeintlichen Einsatzort ankam, konnte keinen verunfallten PKW vorfinden. Nach Rücksprache mit der Polizei, befand sich der Einsatzort auf der L352 Herschweiler-Pettersheim Richtung Wahnwegen kurz vorm Ortseingang Bockhof.

Dort geriet ein PKW aus einer Kurve, überschlug sich und blieb anschließend abseits der Straße stehen. Die Einsatzstelle wurde ausgeleuchtet und der Brandschutz sichergestellt. Der Rettungsdienst versorgte die zwei verletzten Personen. Betriebsstoffe waren nicht ausgelaufen.


Einsatzmittel VG Oberes Glantal:

Herschweiler-Pettersheim 44 (Mittleres Löschfahrzeug)
Krottelbach 44 (Löschgruppenfahrzeug 8/6)
Glantal 10 (Kommandowagen)
 
 

Weitere Einsatzmittel:

  • 2 x RTW
  • Abschleppdienst
  • Polizei




© Feuerwehr Glan-Münchweiler