Tragehilfe Rettungsdienst, Henschtal (Sangerhof)


H1 – RD Tragehilfe

Einsatznummer: 044
Einsatzort: Henschtal
Alarmierung: 11:33 Uhr
Dauer: 57 Minuten
Einsatzleiter: Kai Schmeiser (Glantal 90-2)


Einsatzbericht:

Die ILS Kaiserslautern alarmierte die Ausrückgemeinschaft Henschtal / Steinbach sowie die kleine Gruppe der Feuerwehr Glan-Münchweiler zu einer Tragehilfe im Wald. Nach einem medizinischen Notfall forderte der Rettungsdienst die Feuerwehr zur Unterstützung beim Retten der Person an.


Einsatzmittel VG Oberes Glantal:

Glan-Münchweiler FEZ
(Feuerwehreinsatzzentrale)
Glan-Münchweiler 45
(Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug 10/10)
Glan-Münchweiler 48
(Löschgruppenfahrzeug 20 KatS)
Henschtal 41
(Tragkraftspritzenfahrzeug)
Steinbach 42
(Kleinlöschfahrzeug)
 
 

Weitere Einsatzmittel:

  • RTH
  • RTW




© Feuerwehr Glan-Münchweiler