Rauchentwicklung im Freien, Nanzdietschweiler


B2 – Rauchentwicklung aus Gebäude

Einsatznummer: 043
Einsatzort: Nanzdietschweiler
Alarmierung: 18:25 Uhr
Dauer: 15 Minuten
Einsatzleiter: Marco Dick


Einsatzbericht:

Die ILS Kaiserslautern alarmierte die Feuerwehreinheiten Nanzdietschweiler, Börsborn sowie die IUK-Gruppe der Feuerwehr Glan-Münchweiler zu einer Rauchentwicklung in der Nähe des Schützenhauses in Nanzdietschweiler. Auf Grund der Mitteilung, dass eine starke Rauchentwicklung und Flammen sichtbar wären, rückte direkt das Tanklöschfahrzeug 4000 sowie der Einsatzleitwagen in Richtung Schützenhaus aus.

Durch den Gruppenführer des ersteingetroffenen TSF-W aus Nanzdietschweiler konnte aber schnell Entwarnung gegeben werden. Es handelte sich lediglich um einen kontrollierten Abbrand von Holzabfällen.


Einsatzmittel VG Oberes Glantal:

Glan-Münchweiler FEZ
(Feuerwehreinsatzzentrale)
Glan-Münchweiler 12
(Einsatzleitwagen)
Glan-Münchweiler 24
(Tanklöschfahrzeug 4000)
Börsborn 41
(Tragkraftspritzenfahrzeug)
Nanzdietschweiler 42
(Tragkraftspritzenfahrzeug – Wasser)
 
 

Weitere Einsatzmittel:




© Feuerwehr Glan-Münchweiler