Einsatz nach Rücksprache LF-KatS, Heimersheim


S1 – Einsatz nach Rücksprache

Einsatznummer: 058
Einsatzort: Heimersheim (Stadtteil Bad Neuenahr-Ahrweiler)
Datum: 18.07.2021
Alarmierung: 04:15 Uhr
Dauer: 203 Stunden 15 Minuten
Einsatzleiter:


Einsatzbericht:

Während die Technische Einsatzleitung und IuK-Einheit in Altenahr eingesetzt waren, wurde ein Löschzug aus dem Landkreis Kusel zur Sicherstellung des Grundschutzes nach Heimersheim (Stadtteil Bad Neuenahr-Ahrweiler) angefordert. Gemeinsam mit dem ELW 1 aus Lauterecken, dem LF 8/6 aus Altenglan sowie dem LF 10/6 aus Thallichtenberg sicherte unser LF-KatS über insgesamt 8 Tage lang, stationiert an der Grundschule, den Grundschutz im Bereich Heimersheim sowie dem vorbeilaufenden Autobahnabschnitt und arbeitete unterstützend zur Heimersheimer Wehr diverse Einsätze ab. Die Besatzungen des LF-KatS wurde im Rotationsprinzip durch sämtliche Wehren in der VG gewährleistet, sodass in jeweils 12h-Schichten eine Kolonne zur Ablöse (auch aus den anderen VGs für deren Fahrzeuge) aus dem LK Kusel in Richtung Heimersheim in Marsch gesetzt wurde.


Einsatzmittel VG Oberes Glantal:

 
 

Weitere Einsatzmittel:

  • Altenglan 44 (Löschgruppenfahrzeug 8/6)
  • Feuerwehr Heimersheim
  • Lauterecken 11 (Einsatzleitwagen)
  • Thallichtenberg 44 (Löschgruppenfahrzeug 10/6)




© Feuerwehr Glan-Münchweiler