Rauchentwicklung aus Gebäude, Hüffler


B2 – Rauchentwicklung aus Gebäude

Einsatznummer: 107
Einsatzort: Hüffler, Flurstraße
Alarmierung: 10:52 Uhr
Dauer: 25 Minuten
Einsatzleiter: Daniel Klinck (HÜF 91-1)


Einsatzbericht:

Der zweite Einsatz an diesem Montagmorgen lautete “Rauchentwicklung aus Gebäude” in der Flurstraße in Hüffler. Gemäß Alarm- und Ausrückeordnung alarmierte die ILS Kaiserslautern die Feuerwehren Hüffler/Wahnwegen, Herschweiler-Pettersheim sowie die IUK Gruppe der Feuerwehr Glan-Münchweiler. Gemeldet wurde die Rauchentwicklung von einem Verkehrsteilnehmer auf der BAB 62. Glücklicherweise handelte es sich lediglich um einen kontrollierten Abbrand von Bauholzresten in einem alten Stahlfass. Ein Einsatz für die Feuerwehr war somit nicht erforderlich.

 


Einsatzmittel VG Oberes Glantal:

Glan-Münchweiler FEZ
(Feuerwehreinsatzzentrale)
Glan-Münchweiler 12
(Einsatzleitwagen)
Glan-Münchweiler 45
(Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug 10/10)
Herschweiler-Pettersheim 44
(Mittleres Löschfahrzeug)
Hüffler 42-1
(Kleinlöschfahrzeug)
Wahnwegen 41
(Tragkraftspritzenfahrzeug)
 
 

Weitere Einsatzmittel:

  • RTW




© Feuerwehr Glan-Münchweiler