Flächenbrand groß, Schmittweiler


B2 – Flächenbrand groß

Einsatznummer: 067
Einsatzort: Schmittweiler, alter Sportplatz
Alarmierung: 18:03 Uhr
Dauer: 2 Stunden 40 Minuten
Einsatzleiter: Mario Leibrecht (SK 91-2)


Einsatzbericht:

Die Feuerwehren Schönenberg-Kübelberg (ELW1, TLF 24/50, TLF 16/25), Dunzweiler (TSF-W), Waldmohr (WLF mit AB Wasser, TLF 16/25) sowie Glan-Münchweiler (TLF 4000) wurden zu einem Waldbrand in Schmittweiler in Höhe des alten Sportplatzes alarmiert. Vor Ort stellte sich der Waldbrand als größerer Flächenbrand mit ca. 40 000m² dar. Das Feuer wurde von mehreren Seiten bekämpft, die Wasserversorgung wurde durch die Tanklöschfahrzeuge sichergestellt.

 

 


Einsatzmittel VG Oberes Glantal:

Glan-Münchweiler FEZ
(Feuerwehreinsatzzentrale)
Glan-Münchweiler 24
(Tanklöschfahrzeug 4000)
Dunzweiler 42
(Tragkraftspritzenfahrzeug – Wasser)
Schönenberg-Kübelberg 11
(Einsatzleitwagen)
Schönenberg-Kübelberg 24
(Tanklöschfahrzeug 24/50)
Schönenberg-Kübelberg 29
(Tanklöschfahrzeug 16/25)
Schönenberg-Kübelberg 57
(Gerätewagen Dekontamination Personen)
Waldmohr 19
(Mannschaftstransportfahrzeug)
Waldmohr 23
(Tanklöschfahrzeug 16/25)
Waldmohr 65
(Wechselladerfahrzeug)
Wehrleitung VG OG
Schönenberg-Kübelberg FEZ
(Feuerwehreinsatzzentrale)
 
 

Weitere Einsatzmittel:

  • Homburg 1/69 (Wechselladerfahrzeug)
  • Pfalzwerke
  • VG-Werke




© Feuerwehr Glan-Münchweiler