Fahrbahnüberflutung, L350


H1 – Wassereinbruch

Einsatznummer: 142
Einsatzort: Herschweiler-Pettersheim, L350 > Konken
Alarmierung: 13:38 Uhr
Dauer: 1 Stunde
Einsatzleiter: Heiko Dörr (Glantal 90-1)


Einsatzbericht:

Erneut wurde die Ausrückgemeinschaft Herschweiler-Pettersheim/Krottelbach sowie das IUK-Personal an diesem Montag alarmiert. Dieses Mal wurde eine überspülte Fahrbahn zwischen Herschweiler-Pettersheim und Konken gemeldet.

Aufgrund des Starkregens lief Wasser und Schlamm von einem angrenzenden Feld auf die L350. Die Einsatzstelle wurde abgesichert und ein Gully freigeräumt, so dass das Wasser größtenteils abfließen konnte. Anschließend wurde die Einsatzstelle der hinzugezogenen Straßenmeisterei übergeben.

 


Einsatzmittel VG Oberes Glantal:

Glan-Münchweiler FEZ
(Feuerwehreinsatzzentrale)
Herschweiler-Pettersheim 44
(Mittleres Löschfahrzeug)
Krottelbach 19
(Mannschaftstransportfahrzeug)
 
 

Weitere Einsatzmittel:

  • LBM




© Feuerwehr Glan-Münchweiler