Anforderung GW-AS, Lauterecken


B2 – Wohnungsbrand

Einsatznummer: 139
Einsatzort: Lauterecken
Alarmierung: 22:12 Uhr
Dauer: 2 Stunden 18 Minuten
Einsatzleiter: Dietmar Mayer (GLM 94-1)


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Lauterecken forderte, in Folge eines Wohnungsbrandes, den Gerätewagen Atemschutz des Landkreises Kusel zur Sicherstellung der Atemschutzreserve an.


Einsatzmittel VG Oberes Glantal:

Glan-Münchweiler 56
(Gerätewagen Atemschutz / Strahlenschutz)
 
 

Weitere Einsatzmittel:

  • Feuerwehren der VG Lauterecken/Wolfstein




© Feuerwehr Glan-Münchweiler