Verkehrsunfall, BAB 62


H2 – Grundstufe

Einsatznummer: 064
Einsatzort: BAB 62, Fahrtrichtung Kusel
Alarmierung: 17:08 Uhr
Dauer: 1 Stunde
Einsatzleiter: Kai Schmeiser (GLM 91-1)


Einsatzbericht:

Der zweite Einsatz an diesem Tag ging auf die BAB 62 in Fahrtrichtung Kusel. Ein Verkehrsteilnehmer kam in Folge des Starkregens von der Fahrbahn ab, durchbrach die Leitplanke auf der rechten Fahrbahnseite und wurde wieder zurück auf die Fahrbahn geschleudert.

Obwohl die Fahrertür am Unfallfahrzeug abgerissen wurde, konnte sich der Fahrer unverletzt aus seinem Fahrzeug befreien. Die Einsatzstelle wurde abgesichert und auslaufende Betriebsstoffe gebunden.


Einsatzmittel VG Oberes Glantal:

Glan-Münchweiler FEZ
(Feuerwehreinsatzzentrale)
Glan-Münchweiler 12
(Einsatzleitwagen)
Glan-Münchweiler 45
(Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug 10/10)
Glan-Münchweiler 24
(Tanklöschfahrzeug 4000)
Glan-Münchweiler 69
(Gerätewagen Technik)
 
 

Weitere Einsatzmittel:

  • LBM
  • Polizei
  • RTW




© Feuerwehr Glan-Münchweiler