Umgestürzter LKW, Börsborn


H2 – Grundstufe

Einsatznummer: 071
Einsatzort: Börsborn, Hauptstraße
Datum: 14.09.2021
Alarmierung: 10:39 Uhr
Dauer: 1 Stunde 20 Minuten
Einsatzleiter: Jens Blügel (GLM 91-2)


Einsatzbericht:

“Umgestürzter LKW in der Hauptstraße in Börsborn” lautete am Dienstagmorgen die Alarmierung für die Ausrückgemeinschaft Nanzdietschweiler / Börsborn sowie für die große Gruppe der Feuerwehr Glan-Münchweiler. Beim Entladen von Steinen kippte ein LKW zur Seite, wobei sich der Fahrer leicht verletzte. Der Rettungsdienst war bereits vor Ort und behandelte den Verletzten. Als Erstmaßnahme wurden die auslaufenden Betriebsstoffe aus dem vollen Dieseltank mit einer Wanne aufgefangen. Im weiteren Verlauf war es notwendig den Tank vom Fahrzeug zu demontieren, da sich der undichte Tankeinfüllstutzen auf der Unterseite befand. Der Brandschutz wurde sichergestellt und die Einsatzstelle nach den Arbeiten an die Baufirma übergeben.

 


Einsatzmittel VG Oberes Glantal:

Börsborn 41 (Tragkraftspritzenfahrzeug)
Nanzdietschweiler 42 (Tragkraftspritzenfahrzeug – Wasser)
 
 

Weitere Einsatzmittel:

  • 1 x RTW
  • Polizei




© Feuerwehr Glan-Münchweiler