PKW-Brand, K19


B1 – Fahrzeugbrand klein

Einsatznummer: 096
Einsatzort: Sangerhof, K19 > Wahnwegen
Alarmierung: 09:24 Uhr
Dauer: 1 Stunde 21 Minuten
Einsatzleiter: Jens Blügel (GLM 91-2)


Einsatzbericht:

Die ILS Kaiserslautern alarmierte die Ausrückgemeinschaft Steinbach / Henschtal sowie die Feuerwehr Glan-Münchweiler zu einem brennenden PKW auf der K19 zwischen dem Sangerhof und der Abzweigung nach Wahnwegen. Das Fahrzeug brannte beim Eintreffen der Feuerwehr im Motorbereich und wurde mittels Schaum-Schnellangriff des Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug abgelöscht. Durch die Feuerwehren Henschtal und Steinbach wurde die K19 für die Dauer des Einsatzes voll gesperrt. Aufgrund der Schäden am Straßenbelag wurde der Landesbetrieb Mobilität angefordert.

 


Einsatzmittel VG Oberes Glantal:

Glan-Münchweiler FEZ
(Feuerwehreinsatzzentrale)
Glan-Münchweiler 45
(Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug 10/10)
Glan-Münchweiler 24
(Tanklöschfahrzeug 4000)
Henschtal 41
(Tragkraftspritzenfahrzeug)
Steinbach 42
(Kleinlöschfahrzeug)
 
 

Weitere Einsatzmittel:

  • LBM
  • Polizei




© Feuerwehr Glan-Münchweiler