Person in Zwangslage, Wahnwegen


H2 – Person in Zwangslage

Einsatznummer: 040
Einsatzort: Wahnwegen, Hauptstraße
Alarmierung: 10:20 Uhr
Dauer: 1 Stunde 20 Minuten
Einsatzleiter: Heiko Dörr (Glantal 90-1)


Einsatzbericht:

Am Mittwoch wurden die Feuerwehren Hüffler, Wahnwegen, Herschweiler-Pettersheim sowie die Fachgruppe Absturzsicherung aus Glan-Münchweiler zu einer Person in Zwangslage nach Wahnwegen in die Hauptstraße alarmiert. Bei der Alarmierung gab die Leitstelle bekannt, dass eine Person mit der Hand in eine Maschine geraten war. Vor Ort betreute der Rettungsdienst bereits die Person, welche nicht in der Maschine eingeklemmt war. Jedoch mussten durch die Feuerwehr Teile des Geräts ab- und außeinandergebaut werden, um an abgetrennte Extremitäten zu gelangen, die anschließend vom Rettungsdienst übernommen und zusammen mit dem Patienten in eine Klinik verbracht wurden. Ein Einsatz der Absturzsicherungsgruppe war demnach nicht erforderlich.


Einsatzmittel VG Oberes Glantal:

Glan-Münchweiler FEZ
(Feuerwehreinsatzzentrale)
Glan-Münchweiler 45
(Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug 10/10)
Herschweiler-Pettersheim 44
(Mittleres Löschfahrzeug)
Hüffler 41
(Tragkraftspritzenfahrzeug)
Wahnwegen 41
(Tragkraftspritzenfahrzeug)
 
 

Weitere Einsatzmittel:

  • Polizei
  • RTH
  • RTW




© Feuerwehr Glan-Münchweiler