Brand Holzunterstand, Herschweiler-Pettersheim


B2 – Nebengebäude

Einsatznummer: 139
Einsatzort: Herschweiler-Pettersheim, Hauptstraße
Alarmierung: 00:14 Uhr
Dauer: 1 Stunde 30 Minuten
Einsatzleiter: Heiko Dörr (Glantal 90-1)


Einsatzbericht:

Kurz nach Mitternacht wurde die Ausrückgemeinschaft Herschweiler-Pettersheim / Krottelbach sowie die Feuerwehr Glan-Münchweiler zu einem Brand eines Holzunterstandes nach Herschweiler-Pettersheim in die Hauptstraße alarmiert.

Vor Ort brannte ein Mülleimer sowie teilweise der danebenliegende Holzunterstand. Das Feuer konnte von den Wehren aus Herschweiler-Petersheim und Krottelbach schnell unter Atemschutz abgeschlöscht werden, so dass der ELW und das HLF aus Glan-Münchweiler die Einsatzfahrt abbrechen konnten. Nach Ablöschen letzter Glutnester sowie einer Kontrolle des Daches eines nahe stehenden Wohnhauses wurde die Einsatzstelle der Polizei übergeben.

 


Einsatzmittel VG Oberes Glantal:

Glan-Münchweiler FEZ
(Feuerwehreinsatzzentrale)
Glan-Münchweiler 12
(Einsatzleitwagen)
Glan-Münchweiler 45
(Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug 10/10)
Herschweiler-Pettersheim 44
(Mittleres Löschfahrzeug)
Krottelbach 44
(Löschgruppenfahrzeug 8/6)
Krottelbach 19
(Mannschaftstransportfahrzeug)
 
 

Weitere Einsatzmittel:

  • Polizei




© Feuerwehr Glan-Münchweiler