Auslaufende Betriebsstoffe, Nanzdietschweiler


G1 – ausl. Betriebsstoffe PKW < 50 L

Einsatznummer: 094
Einsatzort: Nanzdietschweiler
Alarmierung: 11:33 Uhr
Dauer: 1 Stunde 10 Minuten
Einsatzleiter: Kai Schmeiser (Glantal 90-2)


Einsatzbericht:

Am Samstagvormittag wurden die Feuerwehren Börsborn, Nanzdietschweiler und Glan-Münchweiler von der Leitstelle Kaiserslautern zu einem Einsatz nach Nanzdietschweiler alarmiert. Aufgrund eines Defektes sammelte sich etwa 200 Liter Heizöl im Bodenbereich von Heizöltanks. Ein Heizungsbauer war bereits vor Ort und reparierte die defekte Leitung. Wir streuten die betroffenen Stellen mit Ölbindemittel ab. Da sich das Medium schon großflächig auf dem Boden verteilt hatte, konnte dies nicht mehr abgepumpt werden. Die “Untere Wasserbehörde” wurde von uns vorsorglich informiert.

 


Einsatzmittel VG Oberes Glantal:

Glan-Münchweiler FEZ
(Feuerwehreinsatzzentrale)
Glan-Münchweiler 12
(Einsatzleitwagen)
Glan-Münchweiler 45
(Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug 10/10)
Glan-Münchweiler 72
(Mehrzweckfahrzeug)
Börsborn 41
(Tragkraftspritzenfahrzeug)
 
 

Weitere Einsatzmittel:

  • Heizungsbauer




© Feuerwehr Glan-Münchweiler