Absicherung Gefahrenstelle, Langenbach


H1 – Absicherung

Einsatznummer: 083
Einsatzort: Langenbach, L 350
Alarmierung: 16:42 Uhr
Dauer:
Einsatzleiter: Steffen Klein (Konken 91/1)


Einsatzbericht:

Auf Grund eines Starkregenereignis im Bereich Langenbach wurde die L350 mit Schlamm überschwemmt. Die zuerst alarmierte Feuerwehr Konken forderte die Feuerwehr Herschweiler-Pettersheim zur Unterstützung und Absicherung der Gefahrenstellen nach. Der Kreuzungsbereich wurde gemeinsam mit dem Landesbetrieb Mobilität gereinigt.

 

 


Einsatzmittel VG Oberes Glantal:

Glan-Münchweiler FEZ
(Feuerwehreinsatzzentrale)
Herschweiler-Pettersheim 44
(Mittleres Löschfahrzeug)
Herschweiler-Pettersheim 71
(Mehrzweckfahrzeug)
 
 

Weitere Einsatzmittel:

  • FEZ Kusel
  • Konken 45-1 (Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug 10/10)
  • Konken 72-1 (Mehrzweckfahrzeug)
  • LBM
  • Polizei




© Feuerwehr Glan-Münchweiler