Verkehrsunfall, BAB 62


H2 – Grundstufe

Einsatznummer: 078
Einsatzort: BAB 62, Hütschenhausen > Glan-Münchweiler
Alarmierung: 17:31 Uhr
Dauer: 1 Stunde
Einsatzleiter: Jonas Merker


Einsatzbericht:

Am frühen Samstagabend wurde die Feuerwehr Glan-Münchweiler zu einem Verkehrsunfall auf der BAB62 in Fahrtrichtung Kusel alarmiert. Laut AAO rückten ELW, HLF, TLF und GW Richtung Kusel aus, konnten aber keine Einsatzstelle ausfindig machen. Während ELW und HLF die Autobahn Richtung Reichweiler kontrollierten fuhr parallel das LF in Richtung Hütschenhausen auf die Autobahn um diese Fahrtrichtung zu kontrollieren. Die Einsatzstelle wurde dann zwischen Hütschenhausen und Glan-Münchweiler ausfindig gemacht. Während durch das LF erste Maßnahmen eingeleitet wurden, fuhren ELW, TLF und GW die Einsatzstelle an um die rechte Fahrbahn abzusichern, auslaufende Betriebsstoffe aufzunehmen und die beschädigte Leitplanke zu entfernen.


Einsatzmittel VG Oberes Glantal:

Glan-Münchweiler FEZ
(Feuerwehreinsatzzentrale)
Glan-Münchweiler 12
(Einsatzleitwagen)
Glan-Münchweiler 45
(Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug 10/10)
Glan-Münchweiler 48
(Löschgruppenfahrzeug 20 KatS)
Glan-Münchweiler 24
(Tanklöschfahrzeug 4000)
Glan-Münchweiler 69
(Gerätewagen Technik)
 
 

Weitere Einsatzmittel:

  • Abschleppdienst
  • Autobahnpolizei
  • RTW




© Feuerwehr Glan-Münchweiler